SCHLIESSEN

Losung des Tages

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ich will auf den HERRN schauen und harren auf den Gott meines Heils; mein Gott wird mich erhören.

mehr

Suche

Veranstaltungen

16.08.2019 | 18:00

Kunstausstellung Ecce Homo - Stephan Guber

Nikolaikirche Plön, Markt 25, 24306 Plön

Information

Beginn
16.08.2019 | 18:00
Ende
15.09.2019 | 17:00
Veranstalter
Ort
Nikolaikirche Plön
Markt 25
24306 Plön

Beschreibung

 

 

Gedankenverloren sitzt die Frau in der Bankreihe der

Nikolaikirche. Ihr Blick ist nach innen gerichtet. Etwas aus ihrem eigenen

Leben scheint sie hier in der Kirche zu beschäftigen. Ist es ein Innehalten,

eine Ratlosigkeit, eine Suche nach Halt oder nur ein kurzes Verschnaufen im

Alltag? Hat sie Probleme mit ihrem Mann? Denkt sie über ihre Arbeit nach? Macht

sie sich Sorgen um ihre Kinder? Wir wissen es nicht, machen uns aber, wenn wir

sie sehen, uns unsere eigenen Gedanken.

 

Bildhauer Stephan Guber hat in seiner Figurenreihe Ecce Homo

Menschen im Alltag portraitiert. Sie sind so plastisch und ausdrucksstark

gearbeitet, dass man ihnen nicht nur die äußere Gestalt, sondern auch das

innere Leben ansieht. Und man fragt sich unwillkürlich: Was beschäftigt diese

Menschen gerade? Was hat sie hergeführt? Finden sie in der Kirche Heimat? Was

wünschen sie sich? Was werden sie wohl als nächstes tun?

 

Damit lädt Stephan Guber ein, innezuhalten und über das

eigene Leben nachzudenken. Welcher Ort würde sich da besser eignen als eine

Kirche? Daher freut sich die Kirchengemeinde Plön, dass der hessische Künstler

seine Arbeiten vom 16.8.-15.9. in der Plöner Nikolaikirche ausstellt. Im Dialog

mit dem Kirchraum wird er seine Arbeiten eigenhändig in der Kirche

installieren.

 

Begleitet wird die Ausstellung von mehreren Aktionen, die

zeitnah zur Ausstellung veröffentlicht werden.

 

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, den 16.8.,

18 Uhr, in der Nikolaikirche statt. Der Künstler Stephan Guber wird selbst

anwesend sein, Augustin Noffke, Galerist aus Ratzeburg, wird in seine Arbeiten

einführen.

 

Der Eintritt ist frei, die Nikolaikirche von Mo-Sa 11-17 Uhr

und So 12-17 Uhr geöffnet.

Themen

Gemeindeleben

zurück zur Übersicht